GRZ 1/2021

Göttinger Rechtszeitschrift

Ausgabe1/2021
Jahrgang4
Lfd. Nr.6
Seiten1 – 101
Datum05.07.2021

Dieses Werk ist urheberrechtlich geschützt. Seine Nutzung ist im Rahmen der Creative Commons Lizenz “CC BY-ND 3.0 DE” gestattet. Das Werk darf daher unter angemessener Namensnennung und ohne Bearbeitung oder Veränderung zu beliebigen Zwecken in jedwedem Format oder Medium verbreitet oder vervielfältigt werden.

Gesamtausgabe

Aufsätze

Lara Schmidt
Auf Verdacht gekündigt – Das Institut der Verdachtskündigung und dessen grundrechtlichen Implikationen

Christoph Schröder
Bedrohung der öffentlichen Ordnung durch rechtsextreme Demonstrationen

Leonhard Biergann
Das böswillige Untätigbleiben ohne Einstehungspflicht – nur eine unterlassene Hilfeleistung?

Julian Stach
Fritz Bauer – eine biografisch-juristische Analyse

Viktoria Maria Sochor
Der Reichsdeputationshauptschluss von 1803: Hintergrund, Inhalt und Folgen

Fallbearbeitungen

Maximilian H. von Ameln
Von Assistenzhunden und Hunden im Wolfspelz. Eine Fallbearbeitung im Bürgerlichen Recht für Fortgeschrittene.

Sven Wedemeyer
Versammeln für den Abstand – Versammlungsfreiheit im Gefüge pandemiebedingter Freiheitseinschränkungen. Zwischenprüfungsklausur im Öffentlichen Recht.

Ole Johannes Timm und Dr. Jur. Dr. Phil. Phillipp-Alexander Hirsch
Weihnachtsgeschenke. Eine Fallbearbeitung im Strafrecht für Fortgeschrittene.

Studium und Didaktik

Johanna Friederike Obst und Malenka Föth
Der erste Georg-August-Moot

Prof. Dr. Florian Meinel
Professorenvorstellung

Varia

Tristan Wißgott
Buchbesprechung zu Thiele, der konstituierte Staat

Sebastian Schwab und Mattis Bieberle-Aumann
Rudolf Smend: Göttinger Gelehrter wider Willen

Timo Marcel Albrecht, Christian Magaard und Jakob Schünemann
Veranstaltungsbericht: »Macht Recht ungleich? Wie das Recht Vermögen schafft und verteilt«

Tim Becker
Rechtsprechungsübersicht Zivilrecht

Sophie Norbeck
Rechtsprechungsübersicht Öffentliches Recht

Denise Wenzl und Louisa Lingner
Rechtsprechungsübersicht Strafrecht