GRZ 2/2021

Göttinger Rechtszeitschrift

Ausgabe2/2021
Jahrgang4
Lfd. Nr.7
Seiten102-182
Datum18.12.2021

Dieses Werk ist urheberrechtlich geschützt. Seine Nutzung ist im Rahmen der Creative Commons Lizenz “CC BY-ND 3.0 DE” gestattet. Das Werk darf daher unter angemessener Namensnennung und ohne Bearbeitung oder Veränderung zu beliebigen Zwecken in jedwedem Format oder Medium verbreitet oder vervielfältigt werden.

Gesamtausgabe

Aufsätze

Klara Tönshoff
Die Rolle des EuGH bei der Wahrung der Rechtsstaatlichkeit in der EU – Eine Darstellung am Beispiel der Republik Polen

Simon Geiersbach
Die Recovery and Resilience Facility zur Bekämpfung der wirtschaftlichen Folgen der Pandemie

Timo Marcel Albrecht, Svenja Brandt, Leonore Merth, Christoph Schuch und Tristan Wißgott
Recht und Literatur – Ein interdisziplinärer Forschungsüberblick mit Werkstattbericht

Ahmet Urslan
Der ius-Begriff im römischen Recht

Fallbearbeitungen

Jonathan Stelter
Abgemacht ist abgemacht – oder?! Eine Fallbearbeitung im Bürgerlichen Recht für Fortgeschrittene

Matthias Dölling
Ungern gesehene Gäste Eine Fallbearbeitung im Strafrecht für Anfänger

Studium und Didaktik

Andreas Basse und Francesca-Maria Wurzel
Die Säulen der Examensvorbereitung – oder: Was trägt die Pflichtfachprüfung?

Prof. Dr. Philipp M. Reuß, MJur (Oxford)
Professorenvorstellung

Varia

Timo Marcel Albrecht, Christian Magaard und Jakob Schünemann
Veranstaltungsbericht: 70 Jahre Bundesverfassungsgericht – Verfassungsgerichtsbarkeit auf dem Prüfstand

Tim Becker
Rechtsprechungsübersicht Zivilrecht

Sophie Norbeck
Rechtsprechungsübersicht Öffentliches Recht

Ole Johannes Tim und Louisa Lingner
Rechtsprechungsübersicht Strafrecht