Prof. Dr. Stefan Harrendorf

Über Prof. Dr. Stefan Harrendorf

Juni 1995 Abitur
1995-2001 Studium der Rechtswissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen
März 2001  Erstes juristisches Staatsexamen
2001-2005 Wissenschaftlicher Angestellter und Doktorand an der Abteilung für Kriminologie, Jugendstrafrecht und Strafvollzug an der Georg-August-Universität Göttingen; Anfertigung einer Promotion zum Thema „Rückfälligkeit und kriminelle Karrieren von Gewalttätern“
2005-2007 Referendar am Kammergericht Berlin
Juli 2006 Rigorosum
Februar 2007 Zweites juristisches Staatsexamen
März 2007-Dezember 2008 Wissenschaftlicher Angestellter (post doc) an der Abteilung für Kriminologie, Jugendstrafrecht und Strafvollzug an der Georg-August-Universität Göttingen
20. Juli 2007

Verleihung des Fakultätspreises 2007 der Juristischen Fakultät für die beste Dissertation

September 2009 – Januar 2010 Consultancy beim United Nations Office on Drugs and Crime (zum Crime Trends Survey)
Januar 2009 – Mai 2015 Akademischer Rat a.Z. an der Georg-August-Universität Göttingen
Juni – September 2015 Wissenschaftlicher Angestellter an der Georg-August-Universität Göttingen
Juli 2015 Habilitation (Titel der Habilitationsschrift: „Absolute und relative Bagatellen. Grenzen des Strafrechts bei geringfügiger Delinquenz“), Verleihung der Lehrbefugnis für Strafrecht, Strafprozessrecht, Kriminologie, Vollzugsrecht sowie Comparative Criminal Justice
September 2015 Annahme des Rufes an die Universität Greifswald auf den Lehrstuhl für Kriminologie und Strafrecht
Oktober – November 2015

Vertretung des Lehrstuhls für Kriminologie und Strafrecht an der Universität Greifswald

1. Dezember 2015

Ernennung zum W3-Universitätsprofessor an der Universität Greifswald